Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Finca El Porvenir

Acevedo, Huila

Name: Alipio Zuñiga Cedeño

Anbauhöhe: 1650 - 1700 m

Hektar: 30 ha, davon 10 ha Kaffee und 20 ha natürliche Vegetation

Varietäten: Caturra, Castillo, Colombia

Kaffeepflanzen: 45.000

Punkte in der Tasse: 85,25

Geschmack: Honig, Limone, Blutorangen, Jasmin

Körper: Mittel

Säure: Ausgeprägt

Vertrieb: Diverse Kooperativen

Fermentation:20 Stunden

Aufbereitet:  Nass

Trocknung:Im Secador

Mitarbeiter: 1 Fixangestellter, in der Erntezeit bis zu 15 Mitarbeiter

Verpackung: Jutesäcke (70kg)  in Grain Pro

Besonderheiten:Die Finca El Porvenir ist ein reiner Familienbetrieb. Neben Alipio und seiner Frau Maria Edilsa arbeiten die Kinder Adriana, Sergio und Daniela auf der Farm mit. Unterstützung in technischen Fragen bekommen sie von Adrianas Ehemann Jose. Jose Joaquin Ordonez (mein Mitarbeiter) ist kolumbianischer Cuppinchampion 2013, Teilnehmer an der WBC 2014 (10. Platz!) und ausgebildeter Q-Grader. Außerdem ist er selbst Kaffeebauer und Gründer der Cooperativa Cafecultores del Sur de Colombiano (CafeColSur). Diese Kooperative ermöglicht den Mitgliedern nicht nur eine In seinem Labor gibt es die Möglichkeit die Kaffees zu analysieren und auch für den Verkauf zu rösten. Weiters ist er Trainer in der Kaffeeschule in Pitalito. Trotz seiner Jugend ist er im Kaffeesektor ein anerkannter Experte und ein Vorreiter was die Professionalität betrifft.

Adriana und Jose beim cuppenAdriana und Jose beim cuppen

Das Wasser wird wieder aufbereitetDas Wasser wird wieder aufbereitet

Blick auf die FincaBlick auf die Finca

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?