Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Finca El Playon

Dosquebradas, Risaralda

Name: Hugo Cadavid Morales

Anbauhöhe: 1460 – 1500m  

Hektar: 1,22ha  Kaffee

Varietäten: Castillo, Colombia

Kaffeepflanzen: 6.000, Jahresproduktion 1.200 Kilo Kaffee Pergamino

Zertifikate:

 

 

 

 

 

Punkte in der Tasse:  84

Geschmack: Schokolade, Haselnüsse, Mandarine,  grüner Tee

Körper: Mittel

Säure: Dezent

Das Cuppingprofil finden Sie hier

Vertrieb: Kooperative

Fermentation: 24Stunden

Aufbereitet:  Nass

Trocknung: Im Secador

Erntezeit: Das ganze Jahr über, ausgenommen Juni und Juli

Mitarbeiter: 1 Administrator

Verpackung: Im Jutesack, 70 Kilo Grain Pro

Besonderheiten:  Hugo ist Mitglied und Mitarbeiter der Assoacion Productores de Cafe Dosquebradas. Auf der Kaffeemesse in Armenia (Quindio) haben wir uns kennen gelernt und ich habe sein Produkt schätzen gelernt. Nur die Mitarbeit bei der Kaffeeorganisation gewährleistet dass er die Finca am Leben erhalten kann. Neben seinem Administrator Amando Trejos hilft seine heute 75 jährige Mutter Armalia mit eine gute Qualität zu erzeugen.

Bei einem Pilotprojekt der FNC (Federacion Nacional de Cafeteros) wurde seine Finca ausgewählt um sich einer Überprüfung zu unterziehen. Man kam zu dem Ergebnis, dass seine Plantage als einzige von 12 überprüften, kein giftiges CO2 ausstößt.

 

Die Beschreibung des Grundstückes mit UTZ ZertifikatDie Beschreibung des Grundstückes mit UTZ Zertifikat

 

Administrator Amado Trejos beim Wenden der KaffeebohnenAdministrator Amado Trejos beim Wenden der Kaffeebohnen

 

Hugo mit seiner Mutter vor dem Lote uniquo, also dem einzigen LoteHugo mit seiner Mutter vor dem Lote uniquo, also dem einzigen Lote

Das Wasser wird wiederaufbereitetDas Wasser wird wiederaufbereitet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                          

 

                          

                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                

Der Kurze aber steile Hang ist nach 40 Höhenmetern zu Ende und bedeutet zugleich die Grundstücksgrenze.Der Kurze aber steile Hang ist nach 40 Höhenmetern zu Ende und bedeutet zugleich die Grundstücksgrenze.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?