Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herrliche Landschaft, freundliche Leute und exzellenter Kaffee!
Was will man mehr?

Bogota - Viota - Armenia - Barbosa​


Liebe Kaffeefreunde,

vom 16. Mai bis zum 26. Mai waren wir in drei kolumbianischen Regionen (Cundinamarca, Quindio und Antioquia) unterwegs um die Arbeit der Kaffeebauern vor Ort zu begutachten.
Nach dem anstrengenden Überseeflug begann der zweite Tag gemütlich und wir fuhren mit der Zahnradbahn auf den Monserrate, den Hausberg der Bogotanos, um diese imposante Stadt von oben zu sehen.
Ein Tag in der Salzkathedrale von Zipaquira komplettierte unser Kulturprogramm. Von nun an ging es nur mehr um Kaffee.
Neben dem Besuch in Viota bei Aldemar Marin und seiner Frau Luz Elena standen Besuche auf der Finca Santa Ana von Jesus Martin in Quimbaya, und der Finca La Morelia in Armenia statt.
Auf der Kaffeemesse traf man neben Kaffeeproduzenten auch international tätige Firmen welche Produkte rund um den Kaffeebedarf erzeugen.
Neben den Kaffeerösterzeuger Quantik besuchten wir in Bogota die Firma Ingesec. Diese stellt neben Kaffeeröster sämtliche Maschinen zum entpulpen, trocknen und mahlen her.
Ein Highlight war die Kaffeeverkostung in der Kooperative in Barbosa. Hier versammelten sich die jungen Kaffeebauern aus der ganzen Umgebung um sich mit uns auszutauschen.
Nach einer einstündigen Fahrt mit dem Jeep erreichten wir die Finca Lupita von Aydee und Elkin Heneao Franco. Der Kaffee dieses Produzenten ist mir schon seit August bekannt. Nachdem ich mich von den Arbeitsbedingungen vor Ort überzeugt habe, wird dieser Kaffee auch jetzt in unsere Produktpalette aufgenommen. Neben nass aufbereiteten Kaffee gibt es auch noch die Spezialitätenkaffees als Honey und Natural aufbereitet. 

Die Salzkirche in ZipaquiraDie Salzkirche in Zipaquira

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den Reiseteilnehmern auf der Finca von Jesus MartinMit den Reiseteilnehmern auf der Finca von Jesus Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                    

Im Valle de Cocora mit seinen PalmenIm Valle de Cocora mit seinen Palmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SalentoSalento

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?